Süßes zum Verlieben

Die Hochzeitsbäcker/innen

Im Burgenland ist die Hochzeitsbäckerei als Tradition fest verankert.

Früher kamen die Frauen der Familie zusammen und haben sich gemeinsam ans Backen der süßen Köstlichkeiten gemacht. Jeder Hochzeitsgast bekam am Ende des Hochzeitsfestes ein süßes “Bschoat-Packerl“ mit nach Hause.

Heute haben sich Zuckerbäcker und Zuckerbäckerinnen auf Hochzeitsbäckereien spezialisiert und erzeugen traditionelle Mehlspeisen wie Kleingebäck, Schnitten bis hin zu aufwändigen Torten und Kuchen.  Aber auch Cupcakes und Cake Pops zählen heute zu ihrem Repertoire.

Der süße Tisch

Der neueste Trend auf Hochzeiten ist der „süße Tisch“. Dieser Tisch kann eine schicke Alternative zu einer klassischen Hochzeitstorte sein oder auch eine Ergänzung.

Die Naschkatzen unter den Hochzeitsgästen werden ihre Freude haben. Bezaubernde Cupcakes, bunte Makronen, leckerste CakePops, Candies sind hier ebenso zu finden wie liebevoll verzierte Torten oder sogenannte „Naked Cakes“ – Torten, die ganz ohne Glasur auskommen, puristisch und edel. Zwischen den einzelnen Böden befindet sich natürlich trotzdem eine leckere Füllung aus Früchten, Creme oder Schokolade.

 

„Liebe ist süß, wo Liebe erfolgt“

- Karl Simrock -

Paradiesisch dem Süßen frönen

Pralinenmanufaktur Spiegel

Pralinenmanufaktur Spiegel

7431 Bad Tatzmannsdorf, Tatzmannsdorfer Str. 55
Tel.: 03353/84 82- 0 Fax DW-6, E-Mail: spiegel(at)burgenland.org
www.hotelspiegel.at

Öffnungszeiten:
MO-SO: 08.00 – 20.00 Uhr

Jede Praline ist ein kleines Kunstwerk. Die Entstehung dauert drei Tage und verlangt im Detail viele kunstvolle Handgriffe, Fachwissen und Freude an der Kreation. Das Ergebnis schenkt Genuss für das Auge, den Gaumen und die Seele. Im Laufe der Zeit sind aus den ursrpünglichen 3 Sorten insgesamt 160 Rezepturen enstanden! Nicht nur die Zutaten sind von hochwertiger Qualität, auch die Verarbeitung der Schokolade erfolgt mit größter Sorgfalt. Dadurch kann auf Konservierungsstoffe gänzlich verzichtet werden. Das macht die SPIEGEL-Pralinen zu reinen Naturprodukten und die Fülle offenbart den edlen Geschmack der Region. Das kleine „exklusive“ Geschenk erhältlich ab 15 Stück mit Foto und Namen des Brautpaares und zwei ineinander verschlungenen Ringen kommt immer gut an. Gerne helfen wir Euch bei der Gestaltung Eurer ganz persönlichen Pralinen.

Irmgards Süsses Handwerk

Irmgards Süsses Handwerk

Irmgard Pomper, 7534 Olbendorf, Tulmen 745
Tel. 0664/417 86 90, irmgard(at)suesseshandwerk.at
www.suesseshandwerk.at
www.facebook.com/zuckerbaeckerin/

Öffnungszeiten:
Mi-Fr 8-16 Uhr, Sa 8-14 Uhr

Seit ihrer Kindheit war das Backen von Kuchen und Torten die Leidenschaft von Irmgard Pomper.  Kein Wunder also, dass sie den Beruf der Zuckerbäckerin gelernt hat. Heute ist sie ihre eigene Chefin und betreibt eine Backstube in Olbendorf.
Auf Bestellung bäckt sie Mehlspeisen für jeden Anlass, ob festlich oder einfach nur so: Torten, Kuchen, Schnitten, Strudeln, Teegebäck - mit besten Zutaten mit Vorzug aus der Region. Ihre Hochzeitsmehlspeisen schmecken nach viel Liebe und Vertrautheit, so ein bisserl nach Oma -  nach Bewährtem. Und wer schwärmt nicht von Großmutters Rezepten.

Aloisia's Mehlspeis- & Kaffeestubn

Aloisia's Mehlspeis- & Kaffeestubn

7512 Badersdorf, Untere Dorfstraße 29
Tel & Fax: 03366/773 69
office(at)aloisia.at, www.aloisia.at

Öffnungszeiten:
MO-SO 08.00 -20.00 Uhr

Die Tradition des Hochzeitsbackens wurde bei burgenländischen Hochzeiten stets hochgehalten. So kamen Freunde und Familie des Brautpaares in einer Küche zusammen, um gemeinsam zu backen. Wochenlang herrschte Hochbetrieb auf engstem Raum.
Aloisia Bischof ist mit diesem Brauch aufgewachsen. Erst sehr spät hat sie sich zur Konditorprüfung entschlossen und ihre eigene Mehlspeis- & Kaffeestubn in Badersdorf eröffnet. Zu ihrem Sortiment zählen heute mehr als 60 verschiedene Mehlspeisen, die nicht nur bei einer traditionellen Hochzeit, sondern auch bei anderen Anlässen wie Geburtstag, Taufe, Jubiläum und Weihnachten sehr beliebt sind. Ganz nebenbei hat die Hochzeitsbäckerin das 1. Burgenländische Hochzeitsmuseum eröffnet und ein Buch geschrieben, wo sie Einblicke in vergangene Hochzeitstraditionen gewährt.

Zuckerpuppe - Süßes von Nela

Zuckerpuppe - Süßes von Nela

Daniela Kaufmann, 7423 Wiesfleck, Nr. 77
Tel.: 0664/7510 3204
nela(at)zuckerpuppe.cc, www.zuckerpuppe.cc

Öffnungszeiten:
Mi - Fr 9.00 - 18 Uhr, Abholungszeiten können individuell vereinbart werden - gerne auch am Wochenende/Feiertag

Mit viel Liebe zum Detail kreiert Daniela Stocker in ihrer kleinen Auftragsbackstube in Wiesfleck Cupcakes. Diese kleinen Mini-Törtchen werden in verschiedenen Größen und Sorten gebacken und mit einem feinen Topping vollendet. Durch verschiedene hochwertige Zutaten lassen sich hierbei himmlische Geschmacksvariationen und wunderschöne Farben erzielen. Es liegt voll im Trend, Cupcakes an „die Hochzeitsfarbe“ und den Stil anzupassen oder sie als Gastgeschenke zu überreichen. Die kleinen Köstlichkeiten sind auch ein perfektes Mitbringsel für Geburtstage und andere Feste.  Neben Cupcakes zaubert die Zuckerpuppe auch Schaumrollen aus selbstgemachtem Blätterteig mit klassischer Zuckerfüllung in zwei Größen.

Kaplan am Kurpark

Kaplan am Kurpark

7431 Bad Tatzmannsdorf, Kirchenstr. 8
Tel. 03353/25 476, Fax DW-5
info(at)kaplanamkurpark.at, www.kaplanamkurpark.at

Öffnungszeiten:
MO – SO 8.30 bis 18.30 Uhr (im Sommer bis 21.00 Uhr)

Für Christian Kaplan war schon als Kind sonnenklar, er will Konditor werden. Diesen Plan hat er auch umgesetzt und das süße Handwerk in den besten Häusern Österreichs gelernt und perfektioniert: Kur-Konditorei Oberlaa, Heiner in Wien und Zauner in Bad Ischl. Seine Café-Konditorei in Bad Tatzmannsdorf  besticht durch zeitgemäßes Design, klare Formen, edle Materialien und jeder Menge Auszeichnungen, die süßen Desserts durch Kreativität, Qualität und Innovation. Süße Träume von Hochzeitspaaren werden hier wahr: Von der klassischen bis zur modernen edlen Hochzeitstorte, von Hochzeitspralinen bis zu süßen Give-aways. In seinem Buch „Hochzeitsbäckereien“ gibt Christian Kaplan auch Rezepte preis, die er selbst zusammengetragen und verfeinert hat.

Kaffee-Konditorei Gumhalter

Kaffee-Konditorei Gumhalter

Doris Gumhalter
7532 Litzelsdorf, Marktstraße 87
Tel. 03358/2411, office(at)konditoreigumhalter.at
www.konditorei-gumhalter.at

Öffnungszeiten:
Di-So: 7:30-22:00 Uhr

Ein besonderer Tag im Leben verlangt nach besonderen süßen Begleitern. Egal ob romantisch, verspielt oder edel… Sagen Sie „JA“ zu einzigarten Hochzeitstorten, die individuell für Sie in liebevoller Handarbeit und mit qualitativen Zutaten in unserer Backstube kreiert werden. Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch und setzen Ihre Vorstellungen um, sodass Ihr schönster Tag im Leben mit der perfekten Hochzeitstorte abgerundet wird. Die Liebe zum Detail und für Qualität findet sich auch in unserer Hochzeitsmehlspeise, die wir für Sie gerne nach Ihren individuellen Wünschen zusammenstellen.