Abschiedsrunde mit dem "Heiraten im Paradies Bus"

Drei Jahre lang war der "Heiraten im Paradies Bus" nicht nur auf burgenländischen Straßen unterwegs. Im Januar war es jedoch an der Zeit - mit einem lachenden und auch einem weinenden Auge - Adieu zu sagen und Abschied zu nehmen.

Drei Jahre lang war der "Heiraten im Paradies Bus" nicht nur auf burgenländischen Straßen unterwegs. Den Großteil war der wunderschöne und nicht zu übersehende Heiratsbus außerhalb des Burgenlandes unterwegs und hat viele Fahrgäste und Pendler sicher an ihr Ziel gebracht.

An einem Freitag im Januar war es jedoch an der Zeit - mit einem lachenden und auch einem weinenden Auge - Adieu zu sagen und Abschied zu nehmen.

Einige Powerfrauen der Heiraten im Paradies Betriebe haben es zum Anlass genommen, nochmals mit ihrem "Heiraten im Paradies Bus" eine kleine Abschiedsrunde zu drehen.

Danke an Siegfried Tanczos von Südburg für deine tolle Unterstützung.

Wie es mit diesem tollem Bus weitergeht und was wir uns für die Zukunft überlegen, erfährt ihr demnächst hier.

Fotos: Siegfried Tanczos